Wie profitiert eine Unternehmen von der Digitalisierung?

In 4 Schritten von der Digitalisierung profitieren

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor einen Scheideweg: Entweder sie werden gnadenlos abgehängt oder sie stellen die Weichen so, dass sie von der Digitalisierung profitieren. Hier zeigen wir Ihnen digitale Tools für einen Kurswechsel und verraten Ihnen, mit welchen vier wirkungsvolle Schritten Ihnen DESIGNERKREIS.DE bei der Umsetzung hilft.

Das Internet als Marktplatz

Das Internet ist mittlerweile zum wichtigsten Marktplatz geworden, auf dem Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Der weltweite Onlinehandel wächst im zweistelligen Prozentbereich, und das Jahr für Jahr! Anbieter stehen damit vor der zentralen Frage: Wie kann ich mein Produkt oder meine Dienstleistung online zugänglich machen? Eine Lösung sollte nicht auf die lange Bank geschoben werden: Das Internet nicht als Absatzmarkt zu nutzen ist nicht nur naiv, sondern sogar hochriskant! Wer die große Bedeutung einer Internetpräsenz und des Einsatzes digitaler Tools verkennt, kann nicht von der Digitalisierung profitieren und wird schnell zum Verlierer.

Digitale Tools nutzen

Der einfachste Weg, um von der Digitalisierung zu profitieren, ist der Einsatz digitaler Werkzeuge. Mithilfe dieser Tools stellen Sie nicht nur Ihre Sichtbarkeit im Word Wide Web sicher, Sie sorgen auch dafür, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung an den richtigen Mann (oder Frau) kommt. Die wichtigsten drei digitale Tools in unserem Werkzeugkasten sind:

  • Website: Webentwicklung läutete einst das Zeitalter der Digitalisierung ein. Heutzutage ist eine professionelle Website ein unverzichtbares Instrument, denn wen man im Internet nicht findet, der existiert nicht. Jedoch ist ein schlechter Webauftritt sogar noch schlimmer als gar keine Website! Mit einem professionellen digitalen Auftritt präsentieren Sie Ihr Unternehmen hingegen von der Schokoladenseite und erhöhen gleichzeitig die Reichweite, um zielsicher Kunden zu erreichen.
  • Lead-Generator: Mit einem Lead-Generator stöbern Sie online, mithilfe verschiedener Anreize (Incentives), Interessenten auf und stellen eine Verbindung zum Anbieter her, sogenannte Leads. Die online Leadgenerierung ist ein fundamentales Werkzeug zur Neukundengewinnung. Sie können damit Ihren Vertrieb ergänzen, entlasten oder sogar vollständig ersetzen. Beispiel gefällig? Mit unter anderem diesem Leadgenerator akquirieren wir unsere Kunden: https://webdesign.projektauskunft.de/start/
  • Onlineshop: Der direkteste Weg, um Ihre Produkte im Internet anzubieten und zu verkaufen. So eröffnen Sie nicht nur einen weiteren Verkaufskanal, sondern sparen auch Kosten: unendliche Verkaufsflächen für Ihre Produkte, die 24/7 verfügbar sind. Verfügbar in jeder Großstadt sowie an jedem Ort mit einem Internetzugang. Zusätzlich fallen keine teuren Raumkosten in begehrten Lagen, oder langfristige Mietverträge an. Und Personal, das sich die Beine in den Bauch steht und Däumchen dreht, wenn die Kundschaft ausbleibt, können Sie sich auch sparen.
So gehen wir vor, wenn wir Digitalisierungs-Maßnahmen durchführen.
Digitalisierung durch DESIGNERKREIS.DE: In vier Schritten zur passgenauen, digitalen Strategie für Ihr Unternehmen.

Das Internet ist mittlerweile zum wichtigsten Marktplatz geworden, auf dem Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Der weltweite Onlinehandel wächst im zweistelligen Prozentbereich, und das Jahr für Jahr! Anbieter stehen damit vor der zentralen Frage: Wie kann ich mein Produkt oder meine Dienstleistung online zugänglich machen?

Ihre Digitalisierungsstrategie

Der bloße Einsatz von digitalen Tools ist jedoch nicht ausreichend, um tiefgehend und nachhaltig von der Digitalisierung zu profitieren. Nicht jedes Werkzeug kommt für jedes Unternehmen infrage, nicht jedes Unternehmen kann sich allein auf digitale Tools stützen. Für eine erfolgreiche Umsetzung digitaler Lösungen braucht es eine Strategie, die zum Unternemen passt. Dazu müssen Herausforderungen und Potenziale eines Unternehmens ermittelt werden. Unternehmer müssen sich darüber im Klaren sein, welche Hilfsmittel die bestehende Infrastruktur bereichern können und zu den Unternehmenszielen passen. Die Entwicklung einer solchen Strategie kann dabei ein zeit- und kräfteraubender Prozess sein – aber eine gut durchdachte und professionell umgesetzte Digitalisierungsstrategie erweist sich auf lange Sicht garantiert als Gewinn!

In 4 Schritten zur digitalen Lösung

Wir von DESIGNERKREIS.DE unterstützen Ihr Unternehmen bei genau diesem Prozess. So sparen Sie wertvolle Zeit und Ressourcen und investieren in die Zukunft Ihres Unternehmens. Wir haben vier wirkungsvolle Schritte entwickelt, um Ihr digitales Standbein aufzubauen:

  1. Analyse: Wir kommen in Ihr Unternehmen und führen eine Analyse des Ist-Zustands durch: Wo liegen die Chancen in Ihrer Branche, für Ihr Unternehmen? Wie sehen Ihre Kundenprofile aus? Welche Ressourcen stehen zur Verfügung und wie können sie effizienter eingesetzt werden? Welche Kunden sollen gewonnen werden?
  2. Ideen entwickeln: Passend zur bestehenden Infrastruktur des Unternehmens entwickeln wir mit unserem digitalen Mindset Ideen, um den Vertrieb zu verbessern und die Außendarstellung des Unternehmens zu optimieren. Dabei wägen wir ab, mit welchen Hilfsmitteln die größte Wirkung erzielt werden kann. Auch Hilfsmittel wie Printwerbung oder das Einschalten von zusätzlichen Agenturen werden nicht außer Acht gelassen werden.
  3. Lösung vorstellen: Aufbauend auf der vorhergehenden Analyse und dem Prozess der Ideenentwicklung entsteht eine individuelle Lösung für Ihr Unternehmen. Im Rahmen eines Workshops stellen wir die Idee vor und entwickeln Sie im Dialog mit Ihnen weiter. Im nächsten Schritt wird aus der Idee ein (Business-)Plan mit der dazugehörenden Digitalisierungsstrategie.
  4. Umsetzung: Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Digitaliserungsstrategie und begleiten Sie beim Markteintritt.

Das Besondere an diesem 4-Schritte-Plan ist: Alles kann, nichts muss! Hat ein Unternehmen sich für unsere Unterstützung für eine digitale Lösung entschieden, kann es nach jedem Schritt aussteigen oder auch gezielte Hilfe für einzelne Schritte in Anspruch nehmen.

Für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie in Ihrem Unternehmen brauchen Sie: digitale Kreativität, Zeit, Know-how sowie Ressourcen zur fachmännischen Umsetzung.
Für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie in Ihrem Unternehmen brauchen Sie: digitale Kreativität, Zeit, Know-how sowie Ressourcen zur fachmännischen Umsetzung.

Zusammenfassung

Wer nicht von der Digitalisierung profitiert, wird im Konkurrenzkampf schnell abgehängt. Der Einsatz von digitalen Tools wie einer professionellen Website, Lead-Generatoren oder Onlineshops ist dabei von großer Bedeutung, sollte aber immer Teil einer individuellen Digitaliserungsstrategie sein. DESIGNERKREIS.DE hat dazu vier wirkungsvolle Schritte entwickelt, bei denen wir Ihr Unternehmen nach Bedarf unterstützen. So sparen Sie Zeit und Ressourcen und investieren zudem in die Zukunft Ihres Unternehmens.

Made with ❤ im Ländle.

Blog-Beiträge

STOP - verzichten Sie auf eine Website

Verzichten Sie lieber auf eine Website

Stellen Sie sich einmal Folgendes vor: Sie suchen nach einem Pflegedienst für ältere Menschen und haben auf einer Pflegemesse von einem Anbieter, nennen wir ihn „Pflegedienst Grau & Maus“, eine…
Mehr lesen
Scroll to Top
×